Skistocklänge berechnen Outdoor Blog BergReif

Skistocklänge berechnen: Einfach und schnell

Geschrieben von: Alex und aktualisiert am 23. November 2020

Um die optimale Skistocklänge bestimmen zu können, muss als erstes die Körpergröße des Skifahrers bekannt sein. Damit kann anschließend, mit Hilfe der unten stehenden Tabelle, ein erster Anhaltspunkt für die richtige Skistocklänge ermittelt werden.

Skistock-Hersteller fertigen ihre Stöcke in Längen im Abstand von 5 cm.  Solltet ihr euch dabei also zwischen zwei Größen befinden, dann wählt immer die größere der beiden aus. Ein etwas zu großer Stock kann notfalls noch gekürzt werden, ein zu kleiner Stock bleibt zu klein.

Die optimale Skistocklänge berechnen

Die Tabelle geht aber nur von Standard Körper Proportionen aus und wird mit der Formel:

Skistocklänge = Körpergröße x 0,7 

berechnet. Daher ist es wichtig den Tabellenwert praktisch zu bestätigen. Dazu dreht ihr den gewünschten Skistock um und haltet ihn mit der Hand unter dem Teller fest. Wenn euer Unterarm nun parallel zum Boden ist, habt ihr eure optimale Skistocklänge gefunden. Ihr fasst den Stock unter dem Teller an, da dieser Teil normalerweise im Schnee steckt.

Besitzt ihr verstellbare Teleskop Skistöcke*, so könnt ihr mit dem angewandten Vorgehen sehr leicht eure richtige Skistocklänge ermitteln und anschließend einstellen.

Richtige Skistocklänge Kinder & Erwachsene

Körpergröße Skistocklänge
85 – 91 cm 60 cm
92 – 98 cm 65 cm
99 – 105 cm 70 cm
106 – 112 cm 75 cm
113 – 119 cm 80 cm
120 – 126 cm 85 cm
127 – 133 cm 90 cm
134 – 140 cm 95 cm
141 – 147 cm 100 cm
148 – 154 cm 105 cm
155 – 161 cm 110 cm
162 – 168 cm 115 cm
169 – 175 cm 120 cm
176 – 182 cm 125 cm
183 – 189 cm 130 cm
190 – 196 cm 135 cm
>197 cm 140 cm

Was ist neben der richtigen Skistocklänge der passende Stock?

Ich nutze Skistöcke seit ich denken kann. Mehr als 25 Jahre stehe ich nun selber auf den Brettern und habe unzählige Skistöcke im Einsatz gehabt. Die folgenden Exemplare kann ich persönlich sehr empfehlen. Sie sind robust, leicht, garantieren guten Halt und wiederstehen selbst meinem Gewicht (1,97m Körpergröße und 93kg).

Das könnte Dich auch interessieren:

 

Geschrieben von Alex

BergReif Author Alex

Gepackte Rucksäcke, lange Wanderungen und zackige Bergpanoramen bereiten Alex die größte Freude. Mit dem 550 km langen Traumpfad München Venedig startete 2014 seine Weitwander-Leidenschaft. Neben zahlreichen Touren in den Alpen, den deutschen Mittelgebirgen und auf den Balearen, stand 2017 seine längste Fernwanderung an. Mit seiner Freundin begab er sich auf eine 1900 km langen Alpendurchquerung von Wien bis nach Nizza. Über 4 Monate waren nur die beiden Rucksäcke ihr Zuhause. Mittlerweile ist er am liebsten in den Schweizer Alpen sowie dem Hochschwarzwald unterwegs und leitet die Ultraleicht Rucksack Manufaktur WeitLäufer.

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

Ich bin damit einverstanden, dass BergReif.de meinen Namen und meine E-Mail Adresse speichert, damit ich die angeforderten Informationen erhalten kann. Für mehr Informationen werfen Sie bitte einen Blick in unsere Datenschutz-Erklärung, in der wir detailliert darlegen, wo, wie und warum wir Ihre Daten speichern.