Keyword: Skibelag reparieren

Skibelag reparieren mit Repair Candle – Skiservice selber machen – Teil 4

Es kann vorkommen, dass ein Kratzer im Skibelag so tief ist, dass er mit dem Ski wachsen nicht ausgebessert werden kann. Dann müssen wir mit Hilfe einer Repair Candle den Skibelag reparieren. Die Repair Candle bestehen aus dem gleichen Material wie der Skibelag und werden angezündet, um dann flüssig in den tiefen Kratzer hineinzufließen.

Inhalt

  1. Teil: Einleitung: Skiservice selber machen
  2. Teil: Werkzeuge: Welche Komponenten du dafür brauchst
  3. Teil: Skikanten schleifen
  4. Teil: Skibelag reparieren
  5. Teil: Ski wachsen und Fazit

Zuerst spannen wir den Ski mit der Lauffläche nach oben ein. Es reicht auch ihn auf zwei Böcke aufzulegen, falls man keine richtige Skihalterung besitzt. Vor dem eigentlichen Reparaturvorgang ist es wichtig, die beschädigte Stelle mit einer Kupferbürste von Dreck und Schmutz zu reinigen.

Bei der Farbenwahl der Repair Candle nimmt man bestenfalls eine Farbe die dem Skibelag entspricht. In den meisten Fällen ist man daher mit einer schwarzen Repair Candle gut bedient. Um den Vorgang anschaulicher zu gestalten, habe ich eine andere Farbe gewählt. So könnt ihr leichter erkennen in welchem Bereich die Reparatur stattgefunden hat.

Wichtig: Bei einem Core Shot (D.h. der Kratzer ist so tief, dass der Skikern zu sehen ist) kann mit dieser Methode der Skibelag nicht wieder repariert werden. In diesem Fall müsst ihr einen Fachhändler aufsuchen.

Skibelag reparieren: Die Vorbereitungen

  • Ski mit Lauffläche nach oben ausrichten.
  • Skistopper mit Stopper Gummi fixieren.
  • Beschädigte Stelle mit Kupferbürste reinigen.
  • Unterlage auf dem Boden auslegen, um durch eventuelle Spritzer des flüssigen Belagsmaterial den Boden nicht zu verschmutzen.

Skibelag reparieren mit Repair Candle

  • Die Spitze der Repair Candle anzünden –> Dauert so circa 15 – 30 Sekunden bis die Repair Candle brennt.
  • Bald wird das Skibelag Material flüssig und beginnt zu tropfen.
  • Dann die brennende Repair Candle über die zu reparierende Stelle halten.
Skibelag reparieren mit Repair Candle
1. Beschädigte Stelle im Skibelag // 2. Repair Candle anzünden // 3. Warten bis Repair Candle brennt
  • Wichtig ist das ihr sehr nah mit der Repair Candle am Kratzer dran seid (so circa 1 -0,5 cm Abstand).
  • Das flüssige Material soll nun in den Kratzer hineinfließen.
  • Solange die Repair Candle über die beschädigte Stelle führen bis der gesamte Bereich bedeckt ist.
  • Anschließend Repair Candle auspusten, Nicht ausschütteln da sonst das flüssige Material herumspritzt.
  • Stelle 5 – 10 min trocknen lassen.
  • Danach überschüssiges Belagsmaterial mit der Metall Abziehklinge entfernen.
Skibelag reparieren mit Repair Candle
4. Repair Candle nah am Kratzer // 5. Überschüssiges Material abtragen // 6. Ausgebesserte Stelle
  • Die Metall Abziehklinge muss scharf sein, evtl an Schleifstein etwas schärfen.
  • Dann mit beiden Händen die Klinge halten, leicht nach vorne angewinkelt und mit leichtem Druck über das überstehende Material schaben. Lieber viele leichte Züge, als wenige druckvolle. Wenn die Klinge scharf genug ist, schabt sie das überstehende Material sehr leicht ab.
  • Merke: Struktur des Belags wird an dieser Stelle entfernt.
  • Solange Material abtragen bis mit dem Finger keine Erhebung mehr zu spüren ist.
  • Klinge waagerecht auf Belag auflegen und schauen ob kein Spalt mehr zu sehen ist.

Somit ist der tiefe Kratzer aufgefüllt und der Belag an der beschädigten Stelle ausgebessert. Mit diesem Vorgehen könnt ihr leicht tiefere Kratzer im Skibelag reparieren und den Skikern vor weiteren Beschädigungen schützen.

Sollten die Schäden am Skibelag jedoch sehr großflächig sein, dann geht am besten zum Fachhändler. Dieser kann gesamte Bereich des Skibelags ausstanzen und wieder neu einsetzten. Dadurch erhält der Ski auch seine Struktur um Belag wieder. Das ist leider aber auch relativ teuer.

Nächster Teil

Weiter geht’s im letzten Teil der Serie mit dem Ski wachsen.

Passend für Deine Ski Service Ausrüstung:

#

Wachs Bügeleisen

Fleece Pullover

Kanten Schleifer

Touren Skistöcke

Profi Ski Halterung

Powderguide Lawinen

Seitenwangen Hobel

 

Das könnte Dich auch interessieren: