Keyword: GoPro Tipps

Qumox SJ4000 | Die GoPro Alternative im Action Kamera Test

Für einen Kampfpreis wird die Qumox SJ4000* als günstige GoPro Alternative ins Rennen geschickt. Dafür bekommt man eine Menge Zubehör, ein Farbdisplay sowie scharfe Full HD Aufnahmen bei guten Lichtverhältnissen. In dunklen Räumen fehlt der Qumox SJ4000 jedoch etwas die nötige Lichtempfindlichkeit. Für gerade einmal knapp 60€ bekommt man aber eine gute Action Kamera die definitiv ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzt.

Ja, sie sieht der GoPro ähnlich. Sehr ähnlich sogar. Sie passt sogar in die originalen GoPro Halterungen hinein. Die Entwickler haben sich bei der Qumox SJ4000 sicherlich herzlich wenig um Copyright Verletzungen geschert. Ab wo das jetzt gesagt ist, können wir uns der viel interessanteren Frage widmen: Ist die Qumox SJ4000 trotzdem eine gute Action Kamera?

Wichtigsten Features der Qumox SJ4000

  • 1080p bei 30 fps
  • 720p bei 60 fps
  • 12MP Fotoauflösung
  • bis 30m wasserdicht
  • 1,5″ Farbdisplay

Weitere Spezifikationen der SJ4000 findest Du HIER*.

Reichlich Zubehör: Die Ausstattung der Qumox SJ4000

Beim ersten Auspacken stellt man fest, dass die SJ4000 mit einer Menge Zubehör daher kommt. Neben den üblichen Klebepads und Gelenkarmen sind außerdem eine Stangenhalterung, 2 Stativhalterungen, ein zusätzliches Gehäuse mit Klemmhalterung für Gurte, Ersatz-Klebestreifen von 3M, verschiedene Klett- und Haltegurte, Kabelbinder für ganz Kreative, ein modulares USB-Netzteil, usw enthalten. Dafür zahlt man bei anderen namhaften Action Kamera Herstellern häufig extra.

Die Qumox  SJ4000 kommt in einem wasserdichten Gehäuse, mit dem ihr bis zu einer Tiefe von 30m Unterwasseraufnahmen machen könnt. Der Gehäusedeckel kann auch gegen einen “geschlitzten” Deckel getauscht werden. Dann ist die Kamera zwar nicht mehr wasserdicht, die Soundaufnahme aber deutlich besser.

Das gesamte Unboxing der Qumox findest Du HIER.

Qumox SJ4000 GoPro Alternative
Eine Menge Zubehör gibt’s bei der Qumox SJ4000*

Ein sehr angenehmes Feature der GoPro Alternvative ist das integrierte 1,5″ Farbdisplay. Darüber könnt ihr euren Aufnahmewinkel kontrollieren und eure Aufnahmen, sei es Foto oder Video, betrachten. Die Menü Einstellungen sind darüber auch zu erreichen und somit deutlich komfortabler zu ändern, als bei manch anderen Action Cams. Das Display ist zwar nicht das Größte und Schärfste, aber es tut seine Aufgabe zufriedenstellend.

WiFi oder Bluetooth sind nicht mit an Bord, habe ich dank des Display aber auch nicht vermisst. Ihr habt Anschlüsse für Micro USB, Micro HDMI und einen Speicherkarten Slot für Micro SD Karten.

Bildqualität der GoPro Alternative

Bei guten Lichtverhältnissen können sich die Full HD Videos der Qumox SJ4000 wirklich sehen lassen. Die Schärfe und Farbwiedergabe sind auf einem guten Niveau. Bei schwierigen Lichtverhältnissen (Kamera auf Sonne gerichtet) dunkelt die SJ4000 manchmal ein bisschen zu stark ab, was aber nicht weiter negativ auffiel. Lediglich in dunkel Räumen und bei schlechten Lichtverhältnissen sind die Aufnahmen verrauscht und verlieren an Detail. Wer die Qumox jedoch hauptsächlich Tagsüber und an der frischen Luft nutzt, bekommt gute Aufnahmen. Die Bildwiederholrate von 30 fps lässt die Aufnahmen durchweg flüssig laufen, trotzdem hätte ich mir bei schnellen Bewegungen gerne 50 bzw. 60fps gewünscht.

Im folgenden Video könnt ihr euch den Test anschauen sowie euch von der Videoqualität der QUMOX SJ4000 selbst überzeugen.

Qumox SJ4000 | Die GoPro Alternative im Aktion Kamera Test inkl. Testvideos

Qumox SJ4000: Fotos nur Mittelmaß

Im Fotomenü kann zwischen Einzelbild, Selbstauslöser oder Fotofolge gewählt werden. Mit maximal 12 MP haben die Fotos der SJ4000 eine ordentliche Auflösung. Jedoch ist in den dunklen Bereichen der Bilder wenig Zeichnung  zu erkennen und bei schwierigen Lichtverhältnissen werden die Fotos teilweise etwas dunkel. Für Schnappschüsse aber auf jeden Fall vollkommen in Ordnung. Und für mehr habe ich die Fotofunktion von Action Kameras sowieso nicht genutzt. Auf den folgenden Bildern könnt ihr euch selbst von den Fotoqualitäten der Qumox SJ4000 überzeugen.

Bedienung der Action Kamera

Wer schon einmal eine GoPro besessen hat oder besitzt, wird sich sehr über die simple Menüführung der Qumox freuen. Durch die beiden Navigationsbuttons (vor bzw. zurück) ist die Einstellung der unterschiedlichen Menü-Punkte sehr einfach und man muss sich nicht wieder durch das gesamte Menü klicken, falls man den gesuchten Menü-Punkt übersprungen hat. Insgesamt macht die Verarbeitung der Qumox SJ4000 einen überraschend guten Eindruck und lässt nicht vermuten das man nicht einmal 100€ dafür bezahlt hat. Einzig die Druckpunkte der Knöpfe des Unterwassergehäuses sind Anfangs ein wenig schwer gängig.

Fazit zur QUMOX SJ4000

Mit der Qumox SJ4000 bekommt man eine günstige GoPro Alternative mit einer Menge Zubehör, einem Farbdisplay sowie scharfen Full HD Aufnahmen bei guten Lichtverhältnissen. In dunklen Räumen fehlt der Qumox jedoch etwas die nötige Lichtempfindlichkeit. Für 92€ besitzt die gute Aktion Kamera definitiv ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wer die ersten Schritte in der Welt der Action Kameras machen möchte, oder nach einer günstigen GoPro Alternative sucht, der ist mit der Qumox SJ4000 gut beraten. Man bekommt eine gute Austattung, gepaart mit angemessener Qualität zu einem fairen Preis.

Passend für Deine Ausrüstung:

GoPro Hero 4 Silver

GoPro Hero 4 Silver

GoPro Stangenhalterung

GoPro Stangenhalterung

GoPro Alternative Qumox SJ4000

SJ4000 Action Cam

GoPro Helmhalterung

GoPole Helmverlängerung

Weiterführende Links: