Gastbeiträge

Gastbeitrag Outdoor Blog Bergreif

Du bist auch (Outdoor-) Blogger und möchtest gerne einen Gastbeitrag auf BergReif veröffentlichen?  Dann bist Du auf dieser Seite genau richtig. Die Themen meines Blogs sind, wie Du sicher schon weißt, (Ultraleicht-) Wandern, (Ultraleicht-) Trekking, Freeskiing und generell Oudoor-Tipps sowie ein kleines bisschen Action Kameras. Daher sollte Dein Beitrag in einen der genannten Themenbereiche passen. Oder Du hast eine tolle Artikelidee zum Thema Berge.

Wenn du die Möglichkeit hast, dann schick mir doch einen Link zu deinen bisherigen Artikeln. So kann ich mir schon einmal einen Eindruck von Dir und deinen Inhalten machen.

Was du davon hast? Du kannst dich einem neuen Publikum präsentieren und weitere Leser hinzugewinnen. Ich habe neuen Content für BergReif und biete meinen Lesern interessante Inhalte. Ist Dein Interesse geweckt? Dann schick mir einfach eine Mail an alex@bergreif.de .

Für dich noch wichtig zu wissen: Ich habe einige Anforderungen an deinen Gastbeitrag.

  • Du weißt, worüber du schreiben willst, und kannst sowohl Deinen als auch meinen Lesern einen echten Mehrwert liefern.
  • Dein Text ist bisher noch nie veröffentlicht worden und darf auch nach deinem Auftritt bei mir nicht mehr anderweitig publiziert werden. Stichwort: Einzigartiger Inhalt.
  • Dein Text sollte mind. 600 Wörter haben, darf maximal 2 Affiliate-Links enthalten und sollte nicht vor Keywords überquellen.
  • Bereite deinen Text bitte so vor, dass ich ihn direkt veröffentlichen kann. Das heißt, prüfe ihn auf Rechtschreib- und Grammatikfehler, formatiere ihn vor mit Zwischenüberschriften und Absätzen.
  • Sprich den Leser direkt an (du, kein man). Schreibe klar und deutlich. Vermeide Schachtelsätze.
  • Damit ich Dich und Deinen Blog am Ende des Artikels vorstellen kann brauche ich eine kleine Biografie von Dir. 2-3 Zeilen und ein Link zu deinem Blog sind ausreichend.
  • Bitte keine Anfragen, wo der Gastbeitrag nur dem Linkaufbau einer Affiliate-Seite dienen sollen.

Deinen Text schickst Du mir bitte als Word-Dokument. Falls ich Deinen Artikel ein wenig überarbeiten muss, tue ich dies in Absprache mit dir :)